Neuheiten bei Apple

Apple gehört ohne jeden Zweifel zu den erfolgreichsten IT-Unternehmen der ganzen Welt. Bestimmt kennen auch Sie jemanden in Ihrem engeren Bekanntenkreis, der eines oder mehrere der beliebten Produkte dieser Marke nutzt. Vielleicht gehören Sie auch selbst zu den Kunden und möchten sich nun über interessante Neuheiten dieses Unternehmens informieren. Diese präsentiert Apple auf der jährlich stattfindenden Worldwide Developers Conference (WWDC). In diesem Jahr wurden vor allem Neuerungen bezüglich der von Apple entwickelten Software vorgestellt. Zum Beispiel soll Siri schon bald deutlich komplexere Aufgaben meistern können und das Betriebssystem iOS 12 soll im Herbst veröffentlicht werden.

Das multinationale Technologieunternehmen mit Sitz in Cupertino, Kalifornien, entwickelt und vertreibt Unterhaltungselektronik, Computersoftware und Online-Dienste. Zu den Hardwareprodukten des Unternehmens zählen unter anderem das bekannte iPhone-Smartphone, das iPad-Tablet, verschiedene Mac Computer und Laptops, der tragbare iPod-Mediaplayer, die Apple Watch Smartwatch, der Apple TV Digital Media Player und der HomePod Smart-Lautsprecher. Alle Geräte bestechen durch ein unverwechselbares, modernes Design. Besonders beliebt sind die Apple Laptops und Smartphones, die in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind. Damit kann man von unterwegs aus arbeiten, im Internet surfen, Schuhe online bestellen und noch viele andere Dinge erledigen.

Viele tolle Produkte

Wie bereits erwähnt, bietet Apple neben Hardware aber auch qualitativ hochwertige Software an. Diese umfasst unter anderem das Betriebssystem iOS, den iTunes Media Player und den Safari-Webbrowser. Zudem bietet Apple auch hochwertige Online-Dienste an. Dazu gehören zum Beispiel der iTunes Store, der iOS App Store und der Mac App Store, Apple Music und iCloud. Auch diese bestechen durch ihre hohe Benutzerfreundlichkeit und ein tolles Design.

Nicht nur Lob

Der weltweite Jahresumsatz von Apple belief sich im Geschäftsjahr 2017 auf rund 229 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen genießt zudem eine extrem hohe Markentreue und wurde wiederholt zur wertvollsten Marke der Welt gewählt. Dennoch erscheint der Name Apple auch immer wieder in Schlagzeilen, die kein gutes Licht auf das Unternehmen werfen. Zum Beispiel wird erhebliche Kritik an den Arbeitspraktiken seiner Vertragspartner, seinen Umwelt- und Geschäftspraktiken, einschließlich wettbewerbswidrigem Verhalten, sowie der Herkunft der Ausgangsmaterialien der produzierten Geräte geübt.

Ein unschlagbares Design

Nutzer lieben an Produkten von Apple die Benutzerfreundlichkeit und das moderne, minimalistische Design. Darüber hinaus bringt Apple regelmäßig neue Ausführungen seiner Produkte auf den Markt, die noch mehr Komfort bieten sollen. Bei Kunden sorgt dies aber nicht nur für Begeisterung, sondern mitunter auch für Frust. Viele beklagen, dass die neueren Produkte nicht gerade durch ihre Langlebigkeit überzeugen.

Ob diese Kritikpunkte nun erheblich genug sind, um treue Käufer von dieser Marke abzuwenden, bleibt abzusehen. Fakt ist aber, dass Themen wie Nachhaltigkeit und Mitarbeiterzufriedenheit Werte sind, die bei vielen Menschen auf der ganzen Welt einen immer größeren Stellenwert einzunehmen scheinen. Ob und wenn ja, in welcher Weise Apple darauf reagieren wird, bleibt an dieser Stelle nur abzuwarten. Ob man nun eine Neuheit der Marke Apple ausprobieren oder gar kaufen möchte, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Feststeht, dass es auch in Zukunft diverse technische Neuerungen dieses Unternehmens geben wird.

Back to Top